JURI PADELJURI_PADEL_M.A._Schauspieler.html
MAGISTER ARTIUM
Schulbildung
1997/98		
Colegio de Bellas Artes; Maracaibo/Caracas, Venezuela

2000				
Allgemeine Hochschulreife; St. Antonius Gymnasium, Lüdinghausen

Studium

2002- 2006				
Schauspielausbildung schule des theaters im „theater der keller“, Köln	

02/2006				
Abschluss und Bühnenreife				

2006-2011				
Universität zu Köln 
Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Klass. Literaturwissenschaft, Philosophie

Februar 2011 			
Abschluss als Magister Artium 
Thema der Magisterarbeit: 
„Macht der Sprache- performative Körper in Heinrich von Kleists Penthesilea“


Regie- und Dramaturgie 

2019 Regie „Der perfekte Mensch“; Theaterdiscounter

Seit 2018 Schauspieldozent an der Schule des Theaters, Köln

2015-2017
Regieassistent Schaubühne Berlin

2014-2015
Regieassistent Theater und Orchester Heidelberg

2014
„Haus//Nummer/Null“  Konzept, Text und Regie 
 Stückemarkt Berliner Theatertreffen 

„Don Juan 2.0“ Text und Regie; 
Theater und Orchester Heidelberg

2013
„Haus// Nummer/ Null“  Künstlerische Leitung, Konzept,Buch und Regie
Gefördert durch das Landesbüro NRW, Stadt Köln, Ford uvm.
Gewinner des Kölner Theaterpreises 2013

2012
Regie „Exosphäre“(UA) und „D‘Arquette“ (UA) 
9. Marburger Kurzdramenfestival

Regieassistenz und Coaching: „Orpheus steigt herab“
Badisches Staatstheater Karlsruhe; Regie: Sebastian Schug

08/2011
Regie “fora dendra” eine theatrale Tanzperformance
im Rahmen der grenzkunstroute011 (KuKuk VoG/e.V.Aachen)

2007	
Dramaturgieassistenz und Schauspiel: „Anatol“, A. Schnitzler; 
Theater der Keller, Koproduktion mit der Orangerie Köln. 
Regie: A. Müller, Rolle: Anatol


Praktika und Kulturarbeit

Seit 2011
freie Mitarbeit kreativwirtschaft e. V. (www.kreativwirtschaft.biz)
Symposien, interkulturelle Dialoge und Schauspielworkshops:
Goethes Faust und das 21. Jahrhundert- Deutsch als Sprache der Ideen 
 Luxemburg (Dt. Botschaft/Institut Pierre Werner), St.Petersburg (ZfA),  
 Budapest (Goetheinstitut) Gäste: Dr. von Osten, Prof. Dr. Mein u.a. 
Filmfestival „ueber Mut“ (Bonn)- eine Veranstaltung der „Aktion Mensch“ 

10/2003	
Setaufnahmeleitungsassistenz; CologneSitcom GmbH&Co.KG

10/2001- 12/2001
Calypso Filmproduktion GmbH, Köln
Erstellung Gema-Listen, Dialogbücher, Filmförderungsanträge
Betreuung Geschäftspartner
Recherche, EDV, sowie Setaufnahmeleitungspraktikant:
SAT.1-TV-Film-Produktion „Am Ende die Wahrheit“

09/2001-10/2002		
Betreuer, Dolmetscher Europatournee “Junge Philarmonie Venezuela“ 
(Dir. Gustavo Dudamel) 

06/2000-08/2000 		
Kulturabteilung Goethe-Institut, Caracas
Betreuung int. und deutscher Künstler
Gesprächstermine, Veranstaltungen, Besichtigungen

11/1997- 05/1998        	
Fotostudio „Frangieh Fotografia C.A.“; Maracaibo, Venezuela
photographer’s assistant, b/w laboratory, studio lightning


Zusatzqualifikationen und Interessen

Fremdsprachen
Spanisch und Englisch (fließend in Wort und Schrift),
Französisch (Grundkenntnisse), Latinum

1997/98 		
Exchange Program AFS (AmericanFieldService), Venezuela
Ehrenamtliche Mitarbeit als volunteer im oficina nacional, Caracas 
Soziale und kulturelle Projekte 

Computer			
MS-Office (Word, Excel, PowerPoint), Internet, Adobe Photoshop,etc

Sprecher			
Radio (WDR), Hörbuch, Synchron

Führerschein			
B, SBF See/Binnen

Instrumente			
Gitarre, Klavier (Grundkenntnisse)

Sonstiges			
Realisation Kurzfilm „You will be…“(DV, 12 min.); 
Buch, Regie und Kamera 					
Gesang, Malerei, Autorentätigkeit 
div. Sportarten wie Fußball, Tennis, Snowboard, Wakeboard, Boxen, Yoga, Reiten etc. 
http://www.kreativwirtschaft.bizshapeimage_3_link_0